Nachdem die meisten Hundebesitzer eine Welpenspielgruppe besucht haben, denken viele Menschen, dass es nicht mehr notwendig sei, weiter mit seinem Vierbeiner auf dem Hundeplatz zu arbeiten. Aus unserer Sicht ist dies ein Fehler, denn gerade im Alter von 5 – 9 Monaten kommt ihr Hund in ein „Flegelalter“. Hier probiert er Rangordnungskämpfe mit seinem Besitzer aus. Hat der Hundebesitzer hier keine entsprechende Erfahrung, kann es leicht zu Konflikten kommen.

Die Problematik der grundsätzlichen Ausbildung gilt aber für jedes Hundealter.
Daher in dieser Kurs nicht nur für "junge" Hunde sondern auch für ältere Hunde ausgelegt, wo Hund und Hundeführer weiteren Trainingsbedarf im Bereich der Grundkenntnisse haben.

Ziel des Kurses ist es, das Sozialverhalten gegenüber anderen zu festigen und auszubauen. Auch werden erste Unterordnungsübungen (Sitz, Platz, Steh und Beifuss) begonnen. Ihr Hund soll hier lernen, auf Sie zu achten, mit Ihnen gemeinsam etwas zu unternehmen und zu bewältigen. Dies und vorallem das gemeinsame Spiel zwischen Hundeführer und Hund dient weiterhin zur Festigung der Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund.

Bitte bei jeder Übungseinheit genügend Leckerlies und ein Spielzeug mitbringen!

Die Gruppe trifft sich jeden Samstag in der Zeit von 13.00 - 14.30 Uhr!

Kursleitung: Silke A. Meier

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!